fs-Wochenüberblick KW37: Diese 10 Dinge MÜSST Ihr diese Woche wissen!

Von: Christoph Eichholz | 09.09.2019
fs-Wochenüberblick KW37: Diese 10 Dinge MÜSST Ihr diese Woche wissen!
Dienstags stellt Apple neue Hardware vor, donnerstags könnte die Europäische Zentralbank Geld verschenken & zwischendurch tritt Tesla gegen Porsche an.


1. EZB-Zinsen & Helikoptergeld

Hier braucht Ihr dringend eine Meinung!
Denn trotz negativer Zinsen steigt die Inflation nicht auf 2%. Und die Euro-Wirtschaft ist auf Rezensionskurs.

Um effektiv dagegen zu halten, …
… müsste die EZB schon die Brechstange nehmen. Laut Ratsmitglied Olli Rehn hat sie das auch vor. Sogar Helikoptergeld steht inzwischen zur Debatte.

In Deutschland …
… gilt eine lockere Geldpolitik aber als Teufelszeug. Daher machen deren Gegner nun mobil. 

Am Donnerstag ist es soweit.
Dann tagt die EZB – und der “Krieg der Schlagzeilen” kann beginnen.

Wer vorsorglich schon einmal aufrüsten will …
… dem sei die entsprechende Podcast-Folge von Deffner & Zäpitsch empfohlen. Hier erfährt man alle Argumente. Und man merkt schnell, dass die Frage nach den EZB-Zinsen religiöse Dimensionen hat.


2. BREXIT

Dieses Thema …
… stufen wir aber von “Pflicht-” auf “Wahlpflichtlektüre” herunter.

Keine Angst: Das Drama bleibt schon auf Sendung.
Und der Unterhaltungswert ist auch weiterhin garantiert.

Die globale Konjunktur …
… interessiert sich aber vor allem für eine Frage: “Deal or No-Deal?” Und bis die wieder akut wird, sind erst einmal ein paar Zwischenschritte nötig.


3. Am Dienstag steigt das legendäre Apple-Event


Viel wichtiger als Weihnachten …
… ist für Fans das legendäre Herbst-Event von Apple. 

Am morgigen Dienstag ist wieder Bescherung!
Und viele lesen schon die Zeichen am Himmel, bzw. auf den Einladungskarten. In deren Gestaltung verstecken sich nämlich traditionell ein paar Hinweise auf die Hauptattraktionen der Events.

Und dieses Jahr?
Stehen die Zeichen wohl auf einer bahnbrechenden Neuerung bei den iPhone-Kameras.
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

4. Porsche vs. Tesla

Diese Paarung …
… könnte zum automobilen Classico des 21. Jahrhunderts werden. Porsche hat vorgelegt und mit dem Taycan Turbo S eine neue Bestzeit für Elektroautos auf dem Nürburgring erreicht.

Touché!
So wie es aussieht, nimmt Elon Musk die Herausforderung an und entsendet ein Model S in die Eifel. Damit wäre die erste Runde dann wohl offiziell eröffnet!
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


5. Die WeWork-Tragödie

Wird WeWork einfach nur falsch verstanden?
Seit „The We Company“, wie WeWork sich neuerdings nennt, an der Börse 65 Milliarden (!) Dollar einsammeln wollte, hagelt es Kritik.

Zu Recht? 
CB Insights widmet WeWork nun auf jeden Fall eine äußerst lesenswerte Analyse.

6. Gewinner der Woche:

Zwei Unternehmen, die aus der drögen, alten Beamten-Post hervorgingen:

Die deutsche Post
 ist inzwischen so etwas wie der „Hidden Champion“ der Elektromobilität – und bringt ihre E-Transporter nun auch nach China.

Die Telekom sorgt derweil in den USA für Furore. Ihre US Tochter „T-Mobile“ hat nämlich den wildesten CEO aller Zeiten.

7. Verlierer der Woche:

Thyssen-Krupp: Ein Komplettverkauf des Kronjuwels “ThyssenKrupp Elevator” wird immer wahrscheinlicher.

Boeing: Hat Probleme mit der 777X.

Continental: Schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus.

MyMuesli: Verfehlt erneut die Gewinnerwartungen.

8. READ THIS TODAY!

Die besten Ideen …
… kommen uns bekanntlich unter der Dusche. Und das ist KEIN Zufall.

Muskeln wachsen ja auch nicht beim Pumpen.
Sondern während der anschließenden Regeneration.

Bei Produktivität & Kreativität …
… liegen die Dinge recht ähnlich. Grund genug, sich das Spannungsfeld zwischen Hustlen & Chillen mal genauer anzusehen.

9. TV-Tipp:

Die Höhle der Löwen.
Die neue Staffel läuft. Nur für den Fall, dass das jemand noch nicht mitbekommen hat …

Unter #DHDL …
… gibt @StartFrueh zu jeder Folge nun seinen Senf dazu. 

10. In eigener Sache:

GOOD NEWS!
Der fruehstart-Newsletter kommt jetzt dreimal pro Woche.

Sprich: 
Montag | Mittwoch | Freitag.

Wann tritt das in Kraft?
Das tritt nach unserer Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.

Du möchtest fruehstarter werden?

Alle News für Young Professionals im Überblick, in 5 Minuten zu lesen.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an crew@fruehstart-newsletter.de

Ja, ich möchte Euren Newsletter mit Neuheiten, Aktionen und sonstigen Angeboten zu praktischen Tools & Apps rund um die Bereiche Job & Karriereplanung, Mobilität und der Optimierung der Planung der persönlichen Finanzen von Mobilitätsanbietern, Anbietern von Job-Apps & Fintechs beziehen.

Du kannst deine Meinung jederzeit ändern: Jeder einzelne Newsletter hat einen Unsubscribe-Link im Footer. Und wenn du Fragen hast: Gerne! Schreib einfach eine Email an: